Eine Mitgliedschaft, die sich lohnt!
Werden Sie jetzt Mitglied und profitieren Sie von vielen Vorteilen!

» Zum Online-Aufnahmeformular

Formulare und Vergleichsmietenrechner

Formulare zur Mieterhöhung

Eine Mieterhöhung muss mit dem Mannheimer Mietspiegel begründet werden. Nachfolgend finden Sie als kostenfreien Download den Fragebogen zur Mieterhöhung sowie das Vollmachtformular von Haus & Grund Mannheim.

Damit wir eine Mieterhöhung für Sie vornehmen können, bitten wir zum Beratungstermin je Wohnung den ausgefüllten Fragebogen sowie eine von allen Vermietern unterschriebene Vollmacht mitzubringen.


» Fragebogen zur Mieterhöhung » Vollmachtformular

Der Vergleichsmietenrechner basiert auf dem Mannheimer Mietspiegel 2021/2022 der Stadt Mannheim (Grundlage ist die Mietspiegelbroschüre und der Onlinemietspiegelrechner der Stadt Mannheim).

Vergleichsmietenrechner Mietspiegel Mannheim

Mit diesem Vergleichsmietenrechner können Sie die Miethöhe für Ihre Wohnung im Rahmen einer Mieterhöhung ermitteln oder die Grenze der Mietpreisbremse (ortsüblicher Vergleichsmiete + 10 %) bestimmen. Der Mietspiegel kann auch für Mieterhöhungen von Einfamilienhäusern oder Doppelhaushälften verwendet werden (BGH, Urteil vom 17.09.2008 – VIII ZR 58/08 und BGH, Beschluss vom 26.04.2016 – VIII ZR 54/15). Das Urheberrecht und das Recht der Verarbeitung für die Daten liegen bei der Stadt Mannheim (s. http://www.mannheim.de/mietspiegel).

1. Basisangaben

Bitte tragen Sie die Größe des Mietobjekts (20 m² - 150 m²) ein. Die Größenklasse 20 m² - 24 m² ist aufgrund unzureichender Fallzahlen nicht Teil des qualifizierten Mietspiegels. Der entsprechende Wert kann als Orientierungshilfe dienen.

2. Alter des Objekts

Maßgebend ist das Jahr der Bezugsfertigkeit. War die Wohnung im Krieg zerstört, gilt das Jahr des Wiederaufbaus. Liegt die Wohnung in einem aufgestockten oder angebauten Gebäudeteil, gilt das Jahr der Aufstockung bzw. des Anbaus; bei Ausbau des Dachgeschosses gilt das Jahr des Ausbaus. Modernisierungsmaßnahmen beeinflussen nicht das Baujahr.

3. Ausstattung

Folgende Ausstattungsmerkmale beeinflussen den Mietpreis in Mannheim positiv bzw. negativ:
3.1. Badausstattung
  • Badewanne
  • WC im Badezimmer
  • Wände im Spritzwasserbereich geschützt
  • Waschmaschinenanschluss (im Bad oder sonst in der Wohnung vorhanden)
  • Separate Duschkabine
  • Handtuchheizkörper
  • Lüftungsanlage
  • Bodengleiche Dusche
  • Zweites Waschbecken im selben Bad
3.2. Küchenausstattung
  • Kühlschrank ODER Kühlschrank mit Gefrierfach
  • Herd
  • Backofen
  • Küchenschränke
  • Dunstabzug
  • Spülmaschine
  • Separater Gefrierschrank
3.3. Sonstige Ausstattung
3.4. Modernisierungsmaßnahmen
Für einen Zuschlag müssen mindestens 3 der folgenden Maßnahmen ab 2010 durchgeführt worden sein (Gilt nur für Baujahre vor 1991). Eine Vollsanierung liegt vor, wenn ein mit einem Neubau vergleichbarer Zustand der Wohnung zum Modernisierungszeitpunkt seit 2010 erfolgt ist. Ansonsten sind die durchgeführten Einzelmaßnahmen maßgeblich.

4. Lage