Eine Mitgliedschaft, die sich lohnt!
Werden Sie jetzt Mitglied und profitieren Sie von vielen Vorteilen!

» Zum Online-Aufnahmeformular

Formulare und Vergleichsmietenrechner

Formulare zur Mieterhöhung

Eine Mieterhöhung muss mit dem Mannheimer Mietspiegel begründet werden. Nachfolgend finden Sie als kostenfreien Download den Fragebogen zur Mieterhöhung sowie das Vollmachtformular von Haus & Grund Mannheim.

Damit wir eine Mieterhöhung für Sie vornehmen können, bitten wir zum Beratungstermin je Wohnung den ausgefüllten Fragebogen sowie eine von allen Vermietern unterschriebene Vollmacht mitzubringen.


» Fragebogen zur Mieterhöhung » Vollmachtformular

Mannheimer Mietspiegel 2016

Neues von der Mietspiegelklage 

Über die Coronapandemie ist die Mietspiegelklage ein bisschen in den Hintergrund gerückt. Diese läuft aber selbstverständlich nach wie vor. Zwischenzeitlich wurde ein neuer Gutachter gefunden. Dieser wird demnächst beauftragt. Wir hoffen, dass das Gutachten noch in diesem Jahr vorliegen wird – und dass der Gutachter nicht wieder mit einer schwachen Begründung abgelehnt wird.

Die Befragung für den Mietspiegel 2020 läuft. Die Fragebögen an Mieter ... » weiterlesen

Zum Nachlesen
» Stellungenahmen
» Klage zur Überprüfung des Mietspiegels
ergebnis

Vergleichsmietenrechner Mietspiegel Mannheim

Berechnen Sie anhand des Mannheimer Mietspiegels Vergleichsmieten für Ihr Objekt.

1. Basismiete

Bitte tragen Sie die Größe des Mietobjekts (25 m² - 140 m²) ein.

2. Alter des Objekts

Maßgebend ist das Jahr der Bezugsfertigkeit. War die Wohnung im Krieg zerstört, gilt das Jahr des Wiederaufbaus. Liegt die Wohnung in einem aufgestockten oder angebauten Gebäudeteil, gilt das Jahr der Aufstockung bzw. des Anbaus; bei Ausbau des Dachgeschosses gilt das Jahr des Ausbaus. Modernisierungsmaßnahmen beeinflussen nicht das Baujahr.
 

3. Maßnahmen

Für einen Zuschlag müssen mindestens 2 der folgenden 5 Maßnahmen ab 2010 durchgeführt worden sein.
 

4. Lage

Folgende kleinräumige Wohnlagekriterien treffen zu:
  • mehrere Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs (z.B. Nahrungsmittel)
  • sonstige Einkaufsmöglichkeiten für allgemeinen Bedarf und Dienstleistungen
  • nächste Haltestelle zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Gesundheitseinrichtungen (z.B. Ärzte, Apotheken)
  • öffentliche Einrichtungen (z.B. Schule, Kindergarten, Kultureinrichtungen)
  • Grün- oder Freiflächen (z.B. parkähnliche Anlagen)
  • mehrere Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs (z.B. Nahrungsmittel)
  • sonstige Einkaufsmöglichkeiten für allgemeinen Bedarf und Dienstleistungen
  • nächste Haltestelle zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Gesundheitseinrichtungen (z.B. Ärzte, Apotheken)
  • öffentliche Einrichtungen (z.B. Schule, Kindergarten, Kultureinrichtungen)
  • Grün- oder Freiflächen (z.B. parkähnliche Anlagen)

5. Ausstattung

Folgende Ausstattungsmerkmale beeinflussen den Mietpreis in Mannheim positiv bzw. negativ:
  • Dusche bodengleich
  • Fußbodenheizung
  • Handtuchheizkörper
  • Bidet
  • zweites Waschbecken
  • sowohl Badewanne als auch Duschkabine