Anmeldung Herbstforum 2020
Haus & Grund Mannheim
M 6, 16
68161 Mannheim

Tel. 0621 127370
Fax 0621 1273735

» E-Mail schreiben

» Download Anmeldeformular

Herbstforum 2020 – Mietpreisbremse und Neues Maklerrecht

Aufgrund der Sonderregelungen wegen der Coronapandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen, können wir das Herbstforum leider nicht wie gewohnt als Abendveranstaltung mit großem Publikum durchführen. Aber die gute Nachricht ist, es findet statt! Und zwar am Dienstag, den 17. November 2020 im Mannheimer Dorinthotel (Friedrichsring 6, 68161 Mannheim, Saal Beethoven).

Eingeschränkte Teilnehmerzahl – Vorträge werden zweimal gehalten

Da es aufgrund der Hygienerichtlinien nur eine begrenzte Anzahl an Plätze zur Verfügung stehen, dürfen maximal 100 Teilnehmer in den Vortragssaal eingelassen werden. Daher werden wir das diesjährige Herbstforum zweimal durchführen, um allen interessierten Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen.

Der Saal wird entsprechend auf Abstand bestuhlt. Ein direktes Beisammensitzen ist also nicht möglich. Die erste Veranstaltung findet am 17.11.2020 von 15:00 – 17:00 Uhr statt. Dann folgt nach einer einstündigen Unterbrechung zur Reinigung die zweite Veranstaltung von 18:00 – 20:00 Uhr. Beide Veranstaltungen sind inhaltlich identisch. Es ist also nicht notwendig, sich für beide Termine anzumelden. Die Hygienevorschriften des Dorinthotels sind dabei in jedem Fall zu beachten. Insbesondere herrscht die Pflicht zum Tragen eines Mundnasenschutzes.

Anmeldung erforderlich

Das Herbstforum ist wie immer kostenlos. Jedoch ist in diesem Jahr eine vorherige Anmeldung bei uns notwendig. Es werden an dem Tag nur angemeldete Teilnehmer eingelassen. Verbindliche Anmeldungen für einen der beiden Vortragstermine können schriftlich, per E-Mail oder persönlich in der Geschäftsstelle erfolgen. Dazu ist der auf der Homepage und in der Geschäftsstelle erhältliche Anmeldebogen zu verwenden. Dieser ist vollständig auszufüllen, um im Falle einer notwendigen Nachverfolgung die erforderlichen Daten an das zuständige Gesundheitsamt melden zu können.

Anmeldungen werden nach dem Datum des Eingangs erfasst und berücksichtigt, solange es für den Termin freie Plätze gibt. Alternativanmeldungen sind nicht möglich; ebenso wenig die Teilnahme an beiden Vortragsterminen. Zudem wird darum gebeten, dass pro Mitglied möglichst nur eine Person an der Veranstaltung teilnimmt, um allen interessierten Mitgliedern die Teilnahme zu ermöglichen. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten können wir leider nicht allen Mitgliedern einen Platz garantieren. Sobald für einen Termin die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist, kann man sich auf eine Warteliste setzen lassen. Sollte ein Platz wegen einer Absage freiwerden, wird die Nachrückerliste entsprechend abgearbeitet. Natürlich werden wir wie gewohnt die Vorträge im Nachgang über unsere Homepage zugänglich machen. Die Möglichkeiten einer Videoaufzeichnung prüfen wir.

» Download Anmeldeformular

Themen

Mietpreisbremse und Maklerrecht

Inhaltlich befassen wir uns in diesem Jahr mit zwei Themen: Zunächst beleuchten wir die neue Mietpreisbremse, die bekanntlich inzwischen auch für Mannheim gilt. Was bedeutet das für Neuvermietungen? Welche Informationspflichten sind zu beachten? Und was passiert, wenn die Miete zu hoch angesetzt wird? Diesen Fragen werden wir in einem ausführlichen Vortrag anhand des aktualisierten Haus & Grund Mannheim Mietvertrags nachgehen.

Das zweite Thema dreht sich um das neue Maklerrecht. Auch hier hat sich durch gesetzgeberische Aktivitäten einiges verändert. Nach der Einführung des Bestellerprinzips bei der Vermietung von Wohnraum wird es nun auch neue Regeln für die Maklerprovision beim Verkauf von Wohnungen und Einfamilienhäusern geben. Wir stellen die Maklerabteilung der Immobilien GmbH vor und beantworten wichtige Fragen zur Wertermittlung von Immobilien. Wie gewohnt gibt es die Möglichkeit, nach den Vorträgen Fragen an die Referenten zu stellen.

Wir freuen uns trotz der widrigen Umstände auf eine rege Teilnahme in diesen nicht ganz einfachen Zeiten und bedanken uns schon heute für das Verständnis. Sollte es kurzfristig Änderungen geben, werden wir dies auf unserer Homepage und in unserer Facebookgruppe (www.facebook.com/HuGMannheim) kommunizieren.